google-site-verification=bTyq3Yl9r9HTbVhcjrvzFFGJFuLN3zuEQy3ZQ5iy0PU
 
Kopie von DSC_3170_edited.jpg

"KULTUR IST,
ZU ERHALTEN
WAS WIR SIND."

Kurt Haberstich

PALAZZO VERTEMATE FRANCHI
Palazzo Vertemate Franchi.jpg

Der Palazzo Vertemate Franchi ist eines der schönsten und faszinierendsten Renessaince Bauwerke der Lombardei.

 

Der Komplex, der den Palazzo, Wirtschaftsgebäude, Parkanlagen und Grünflächen umfasst, erhebt sich am Nordrand von Prosto (Gemeinde Piuro) im Val Bregaglia, nur zwei Kilometer von Chiavenna entfernt. Erbaut im 19. Jahrhundert, liegt der Palast inmitten einer zauberhaften Naturlandschaft von Kastanienhainen, Weinbergen und Gemüsegärten. Zur Hochsaison werden täglich mehrere Führungen angeboten.

Via del Palazzo Vertemate, 35, 23020 Piuro (SO)

COLLEGIATA DI SAN LORENZO
Collegiata San Lorenzo

Die Stiftskirche, die bereits im 5. Jahrhundert entstanden sein soll, liegt inmitten der Altstadt von Chiavenna.

 

Absolut lohnenswert ist der Besuch der Kapellen mit ihren besonderen Gemälden und das Taufbecken. ​Bei einem Spaziergang durch den Innenhof, könnt ihr den vierseitigen Säulengang aus mächtigen Granitsäulen und den markanten Glockenturm bewundern.

Der Eintritt ist frei.

Via G. B. Picchi, 1, 23022 Chiavenna (SO)

VILLA DEL BALBIANELLO
Villa Balbianello

Die imposante Villa auf der bewaldeten Halbinsel Lavedo des Comer Sees ist vor allem aus diversen Filmkulissen bekannt - unter anderem aus dem James Bondstreifen "Casino Royale". Das Juwel ist öffentlich zugänglich und kann mit Führung besichtigt werden. Der Park alleine ist sogar ohne Führung zugänglich und schon alleine einen Besuch wert. Mit seinen Alleen, von Blumen gesäumten Panoramaterrassen und der Durini Loggia mit ihren imposanten Bogenstrukturen, entführt er einen in eine andere Welt.

Von Chiavenna aus ist die Villa nur eine gute Stunde mit dem Auto entfernt und entführt einen direkt in eine andere Welt.

Via Guido Monzino, 1, 22016 Tremezzina (CO)

DIE CROTTI DES VALCHIAVENNA
Crotti Chiavenna

Die Crotti sind eine stark verwurzelte Tradition in Chiavenna. Es handelt sich um Naturkeller, die mit Felsbrocken aus alten Erdrutschen errichtet wurden und von frischen Luftquellen belüftet werden: der „Sorel“. In Chiavenna gibt es zahlreiche Crotti, einige davon haben zugehörige Restaurants, die ganzjährig geöffnet sind. Tipps findet ihr hier

 

Der Tradition der Crotti wird sogar alljährlich ein Fest gewidmet, das Sagra dei Crotti im September. Hier sind auch sehr viele privaten Crotti geöffnet und bieten ihre lokalen Spezialitäten zum Verzehr an. Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Corso Pratogiano, 23022 Chiavenna (SO)